Tag Archives: noscript

5 Jahre Firefox für ein freies Internet

via Netzpolitik

Hier ein hübscher, aber leider etwas ideenloser Clip zum 5jährigen Jubläum des einen Browsers nach dem ich keinen anderen mehr verwenden mag. Ohne Adblock Plus, NoScript, Ghostery und BetterPrivacy für die Privatsphäre, DownThemAll! und Video DownloadHelper zum Clip-speichern, Xmarks für die Bookmark-Synchronisation und so Scherze wie WorldIP und FireGestures, ist das Browsen im Internet nur halb so schön und doppelt so mühsam.

Der Clip weist auf einen ganz wichtigen Punkt hin: Das Internet ist frei. Das hat – wie immer – negative Seiten (Stichwort dokumentierte Kindesmißhandlung) nichtsdestoweniger sollten wir genau wie im realen Leben (→ Überwachungsstaat) dafür kämpfen, daß die überwiegenden positiven Seiten dieser Freiheit nicht eingeschränkt werden, vor allem wenn diese Einschränkungen von der Contentindustrie ausgehen. Der AK-Zensur machte letztens mit einer Presseerklärung auf die Gefahren aufmerksam, die der Netzneutralität durch die ACTA (Anti-Counterfeiting Trade Agreement) drohen.

Wer gerne mal DVDs aus dem Ausland schaut, weiß wie beschissen Regulierungen der Medienindustrie sein können (→ Regioncodes … ).

jfml | animation, politik | | Kommentare geschlossen | Monday, November 9th, 2009

Traurig

Bischen Spionage muss dann ja schon sein, ist ja jeder selbst schuld, wenn er kein NoScript hat und man will ja wissen, ob überhaupt jemand vorbeischaut beim eigenen Blog (eher nein). Bei mir erledigt das Clicky und ich bin schon sehr perplex, das nach diese/r/m Spaß-Post das am häufigsten gesuchte Wort auf meiner (alten) Seite (aber mit Abstand! 67 Leute in den letzen 30 Tagen) „traurig“ ist.

Was ist los, Deutschland, bist leicht melancholisch trotz des „Sommers“, oder was?

jfml | ansagen | | Kommentare geschlossen | Monday, August 25th, 2008