Podcast: Vorzeiten

Bei Vorzeiten berichtet Stephanie Dahn in zur Abwechslung mal eher kurzen Podcasts von der Mythen und der Geschichtenbildung der Menschheit, von der Frühzeit hat sie sich aktuell bis zum Neolithikum/der Jungsteinzeit vorgearbeitet und natürlich ist das in einer Zeit in der es noch keine schriftlichen Aufzeichnungen gab (schon gar keine, die die Zeit überlebt hätten) besonders interessant.

Sowieso ist das für jemanden wie mich, der sowohl von Geschichte als auch von Mythen total begeistert ist, eine perfekte Mischung (auch wenn der Fokus natürlich eher wieder hauptsächlich auf dem westlichen Kulturkreis liegt).

Feeds etc. gibt’s hier.

  1. jfml Post author

    Gern! Wenn dir im Gegensatz zu mir die ewigem Männerrunden noch nicht zu den Ohren rauskommen ist vielleicht Troja Alert auch was. Das sind halt hauptsächlich so griechische/römisch Sagen, was mich nicht besonders reizt.

Comments are closed.